1. Swiss NordicWalk  11.9.05 - 9.10.05

Routenplan
Juni 2005

2. Routenplan

Beim Lesen der Fahrradrouten musste ich feststellen, dass viele Kilometer dieser idyllischen Route asphaltiert sind. Mit dem Velo durchaus sinnvoll, zu Fuss mit der Zeit etwas mühsam.
Vor einigen Wochen habe ich dann vom so genannten Swisstrail 2 gehört.
Wanderwegbegeisterte haben darüber sogar das Buch "Trans Swisstrail 2" geschrieben, erschienen im Werd Verlag, ISBN = 3-85932-466-7, welches die genaue Route von Rorschach nach Genf beschreibt.
In den nächsten Wochen werde ich diese Route prüfen, und gegebenenfalls für meine Zwecke abändern. Die neue Route enthält ähnliche Teile, liegt aber etwas südlicher.

Nachfolgend die ungefähren Tagesrouten.(Setzt Powerpoint Runtime 2003 voraus)
Wer mich ein Stück begleiten möchte, soll mich doch bitte anrufen. Je nach meiner Verfassung kann der exakte Plan variieren.

Kartenausschnitte für die Tagesrouten lassen sich einfach mit SwissInfo erstellen.
Bitte die Kopierrechte beachten.

Tag Etappe   km Zeit h
11.09

Versoix - Nyon

 

24.6 6.00
12.09

Nyon - Aubonne

 

25.3 6.10
13.09

Aubonne - Morges

 

14.3 3.50
 

Morges - Lausanne

 

13.7 3.10
14.09.

Lausanne - Vevey

 

20.3 5.10
15.09.

Vevey - Les Paccots

 

17.6 5.20
16.09.

Les Paccots - Gruyères

 

16.2 5.40
 

Gruyères - Charmey

 

11.2 3.10
17.09.

Charmey - Schwarzsee

 

13.4 3.50
 

Schwarzsee - Guggisberg

 

16.1 4.45
18.09.

Guggisberg - Rüeggisberg

 

17.5 5.25
19.09.

Rüeggisberg - Münsingen

 

18.8 5.35
20.09.

Münsingen - Moosegg

 

18.1 4.40
21.09.

Moosegg - Lüderenalp

 

16.7 5.05
22.09.

Lüderenalp - Napf

 

12.2 3.50
 

Napf - Wolhusen

 

17.7 5.50
23.09.

Wolhusen - Malters

 

10.3 2.35
 

Malters - Luzern

 

16.3 5.10
24.09.

Luzern - Meierskappel

 

18.3 5.05
25.09.

Meierskappel - Zug

 

12.4 3.00
 

Zug - Unterägeri

 

11.7 3.00
26.09.

Unterägeri - Einsiedeln

 

17.6 4.50
27.09. Einsiedeln - Rapperswil

 

16.6 4.40
28.09. Rapperswil - Schmerikon

 

11.1 2.35
  Schmerikon - Ricken

 

13.3 3.40
28.09. Ricken - Hemberg

 

14.8 4.55
29.09. Hemberg - Urnäsch

 

22.20 4.40
30.09. Urnäsch - Appenzell

 

14.0 3.45
  Appenzell - Trogen

 

13.8 4.05
01.10.

Trogen - Heiden - Rorschach

 

17.8 5.40
02.10.

Rorschach - Romanshorn

 

22.20 4.40
-9.10. Reserve Zeit      

März 2005
1. Routenwahl
Kombination aus den verschiedenen bekannten Velorouten aus dem Veloland Schweiz
Genf - Lausanne - Aigle Château‘d Oex - Zweisimmen - Thunersee - Bern - Biel - Solothurn - Baden - Winterthur - Wil - Romanshorn
Eine wunderbare Strecke entlang von Seen und Flüssen,
auf meist motorfahrzeugfreien Wegen.
Über weite Ebenen vorbei an Dörfern Industrie und Landwirtschaft.